Consulenza gratuita:
(Lun. - Ven.: 09:00 - 18:00)

„Robocops“ bei der Arbeit: Atwill-Morin rollt Exoskelette auf Baustellen aus

Das Bauunternehmen Atwill-Morin, das Standorte in Ontario und Quebec hat, hat ein Dutzend Exoskelette gekauft, was es als „Schritt nach vorn“ für die Sicherheit seiner Arbeiter bezeichnete.

Die Exoskelette werden nach und nach auf den Baustellen des Unternehmens zum Einsatz kommen, insbesondere in den Regionen Quebec City und Capitale Nationale, einschließlich eines historischen Hotelprojekts, an dem das Unternehmen in der Altstadt von Quebec arbeitet.

„Diese Innovation impliziert einen Kulturwandel bei unseren Truppen, da wir in einer Zeit, in der die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiter zu einem wichtigen Thema werden, eine beispiellose Lösung für eine ebenso besondere Herausforderung finden mussten“, sagte CEO Matthew Atwill-Morin und fügte hinzu, dass er sich bewusst sei, dass die Herausforderungen der Maurer- und Baustellenarbeiten ein besonderes Augenmerk auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter des Unternehmens erfordern.

Atwill Morin Group Atwill Morin gradually puts its robocops at 1 Contact Data

Das Gewicht einer Ladung kann um das 8- bis 10-fache reduziert werden. (CNW-Gruppe/Atwill-Morin-Gruppe)

Das Unternehmen, das die Anzüge mit den Hollywood-Robocop-Filmen verglich, sagte, dass sie „sicherstellen sollen, dass der Druck in den Gliedmaßen des Körpers, insbesondere in den Knien, beseitigt wird, ebenso wie das Gewicht der Lasten, das auf diese Weise gleichmäßiger verteilt wird, wodurch alle Gelenke des menschlichen Körpers gleichzeitig geschont und auf Null reduziert werden. oder fast Null, das Risiko von Verletzungen und Unfällen am Arbeitsplatz.“

Darin heißt es, dass die Arbeitgeber dafür verantwortlich sind, den Arbeitnehmern die Möglichkeit zu bieten, unangenehme Körperhaltungen und Schmerzen im Zusammenhang mit sich wiederholenden Bewegungen in allen Tätigkeitsbereichen zu lindern, von der Materialhandhabung bis zum Bauwesen.

Neben der Verringerung von Muskel-Skelett-Erkrankungen werden diese Exoskelette letztendlich eine erhebliche Verbesserung der menschlichen Leistungsfähigkeit und Produktivität ermöglichen, indem sie das Tempo beschleunigen oder die Kraft der Arbeiter fast verzehnfachen. Sie ermöglichen eine reibungslose Entfaltung der Bewegungen der Arbeiter und übernehmen rund 70 Prozent der zu handhabenden Last, hieß es.

Es wurden auch die Vorteile der Mitarbeiterbindung und -rekrutierung durch den Einsatz von Exoskeletten angepriesen, was in einem Sektor, der mit Arbeitskräftemangel konfrontiert ist, von entscheidender Bedeutung ist.

Tom Illauer

Tutti i contributi di: 
it_ITItalian