Consulenza gratuita:
(Lun. - Ven.: 09:00 - 18:00)

ExoM Up - Armoured Exoskelett von Mehler Protection

Diese Technologie löst das Problem der Muskel-Skelett-Verletzungen, die durch das Tragen von Lasten verursacht werden, und transportiert bis zu 70 % der Last von den Schultern auf den Boden.

  • Für Rettungskräfte
  • Für Militär
  • Für Polizei

Funzioni e vantaggi

Tutto ciò che deve sapere sulle funzioni e sui vantaggi del ExoM Up - Armoured Exoskelett von Mehler Protection deve sapere.

Descrizione:

Durch die deutliche Reduzierung der körperlichen Belastung beugt das ExoM Exoskelett nicht nur Verletzungen vor, sondern ermöglicht es dem Bediener auch, sich auf seine Aufgaben zu konzentrieren. Es ist ein Wendepunkt für Militär- und Strafverfolgungspersonal, das über einen längeren Zeitraum schwere Ausrüstung tragen muss und gleichzeitig einen schweren, hochgradigen ballistischen Schutz benötigt. Es fungiert als passives Exoskelett und kommt ohne externe Stromquellen aus. Diese Funktion macht es perfekt für längere Missionen oder abgelegene Orte, da keine schweren Batterien und Ladegeräte erforderlich sind. In Zusammenarbeit mit Mawashi Science & Technology hat die deutsche Firma Mehler Protection das bahnbrechende ExoM Up-Armoured Exoskeleton entwickelt. Dieses innovative Produkt kombiniert effektives Gewichtsmanagement mit fortschrittlichem ballistischem Schutz, wodurch es sich als eine Spitzenlösung für Militär- und Polizeieinheiten etabliert. Die Technologie des ExoM ermöglicht eine Gewichtsverlagerung von bis zu 70 % von den Schultern auf den Boden, was sowohl die körperliche Belastung der Einsatzkräfte reduziert als auch das Risiko von Verletzungen minimiert. Dadurch können sich die Träger auf wichtige Aufgaben konzentrieren.

Daniel von Chamier, Vertriebsleiter der Mehler Systems Group, erläutert, dass das Produkt mit seinem erstklassigen ballistischen Schutz bis VPAM 8 nicht nur effizient Lasten verlagert, sondern auch die Überlebensfähigkeit der Einsatzkräfte erhöht. Das ExoM-Exoskelett zeichnet sich durch eine hohe Ergonomie und Mobilität aus, sodass die Träger nahezu ihre gesamte Bewegungsfreiheit behalten. Die flexible Wirbelsäule, der anpassbare Hüftgurt und die beweglichen Gliedmaßen des Exoskeletts sind besonders vorteilhaft in herausforderndem Gelände und engen Umgebungen. Da das ExoM ein passives Exoskelett ohne externe Energiequelle ist, eignet es sich hervorragend für lange Einsätze oder abgelegene Standorte, ohne auf schwere Batterien oder lange Ladezeiten angewiesen zu sein. Etienne Lamoureux, General Manager von Mawashi Science & Technology, beschreibt die Kooperation mit Mehler Protection als eine faszinierende Erfahrung. Die Kombination von Mawashis Expertise in der Rahmenentwicklung und strukturellen Innovationen des Exoskeletts mit dem Know-how von Mehler im ballistischen Schutz führte zu einem revolutionären Produkt, das neue Standards in Gewichtsmanagement und ballistischem Schutz setzt. Mehler Protection, anerkannt für seine Führungsrolle in ballistischen Schutzinnovationen, sieht das ExoM als Beweis für das gemeinsame Engagement, die Technologie durch integrierte Fachkompetenz voranzutreiben und so eine revolutionäre Lösung für Militär- und Strafverfolgungsbehörden zu bieten.

Vorteile auf einem Blick:
  • 💪 Bahnbrechende Belastungslösung: Das Exoskelett garantiert eine Lastumverteilung von 70 %, verringert die Belastung und ermöglicht einen konzentrierten Einsatz.
  • 🛡️ High-Level Full-Body Armour: Fortschrittliche ballistische Verteidigung, die vollständig ergonomische Optionen für Ganzkörperpanzerung bis VPAM 8 bietet.
  • 🏋️ Außergewöhnliche Ergonomie: Mühelose Navigation mit flexibler Wirbelsäule, verschiebbarem Hüftgurt und gelenkigen Gelenken für 99 % Bewegungsfreiheit.
  • 🔋 Autarkie: Betrieb ohne externe Stromversorgung – ideal für abgelegene Gebiete, da keine schweren Batterien erforderlich sind.
Über Mawashi Science and Technology

Das 2003 gegründete Unternehmen Mawashi verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung neuer Produkte sowie in Forschung und Entwicklung, insbesondere bei der Gestaltung von am menschlichen Körper tragbaren Systemen. Der ständige Wunsch nach Innovation spornt das Team an, an seine Grenzen zu gehen und unkonventionelle, innovative Produkte zu schaffen, die die Marktstandards neu definieren. Dieses Streben nach Pionierarbeit führte zur Entwicklung eines Exoskeletts für Militär und Exekutive, dem UPRISE-Exoskelett.

Ha qualche domanda?

Non riesce a trovare una risposta alle sue domande? Parli con noi.

Informazioni sull'azienda

Fatti e cifre

Mawashi è stata fondata nel 2003 da Alain L. Bujold. Dalla sua fondazione, sono stati realizzati oltre 130 progetti di ricerca e sviluppo (R&S) nei settori della difesa, delle forze dell'ordine, del sistema penale e dell'industria.

Indirizzo dell'azienda

  • MAWASHI SCIENZE E TECNOLOGIA
  • 850 rue Pierre-Caisse suite 750
  • Saint-Jean-sur-Richelieu, QC
  • J3B 7Y5
  • Canada
{{ recensioniTotale }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ recensioniTotale }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
it_ITItalian
Richiedi maggiori informazioni
YouTube

Caricando il video, lei accetta l'informativa sulla privacy di YouTube.
Per saperne di più

Carica il video