Kostenfreie Beratung:
(Mo. – Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr)

Hapo Up für die Arbeit über den Kopf von Ergosante

Der HAPO UP ist leicht, leistungsstark und von Natur aus intuitiv. Er wurde entwickelt, um die oberen Gliedmaßen von Arbeitnehmern zu entlasten, die die Muskelbeanspruchung und das Auftreten von Muskel-Skelett-Erkrankungen aufgrund von sich wiederholenden Bewegungen einschränken möchten.

  • Sehr leicht 1,67 kg
  • Unterstützung bis zu 3,8 kg pro Arm
  • Verwendet keine Quelle von externer Energie
  • Wasserabweisendes und atmungsaktives Gewebe für eine einfache Reinigung
  • Wechsel von Hapo Front zu Hapo Up in weniger als zwei Minuten

Funktionen und Vorteile

Alles was du über die Funktionen und Vorteile des Hapo Up für die Arbeit über den Kopf von Ergosante wissen musst.

Der HAPO UP ist leichtleistungsstark und von Natur aus intuitiv. Er wurde entwickelt, um die oberen Gliedmaßen von Arbeitnehmern zu entlasten, die die Muskelbeanspruchung und das Auftreten von Muskel-Skelett-Erkrankungen aufgrund von sich wiederholenden Bewegungen einschränken möchten. Er bietet Schutz für Schultern und Arme bei längeren, anstrengenden Haltungen mit erhobenen Armen oder bei der Handhabung von Lasten mit nach oben gebeugten Armen. Diese Risikohaltungen führen zu Gelenkschäden an Armen und Schultern in zahlreichen Branchen und Berufen (Listen sind nicht erschöpfend): Baugewerbe, öffentliche ArbeitenInstandhaltungIndustrieLandwirtschaftHandwerk.

  • Sehr leicht 1,67 kg
  • Einheitsgröße
  • Unterstützung bis zu 3,8 kg pro Arm
  • Verwendet keine Quelle von externer Energie
  • Arme aus Karbon
  • Klinge aus Verbundstoff
  • Wasserabweisendes und atmungsaktives Gewebe für eine einfache Reinigung
  • Austauschbarkeit mit dem Modul des HAPO FRONT in weniger als 2 min.

Die HAPO UP ist ein Beispiel für hervorragende Unterstützung : -40% und -28% weniger Schulterbelastung, jeweils bei Aufgaben, bei denen die Arme über dem Kopf gehalten werden, und bei Bewegungen von leichten Lasten.

Der HAPO UP ist ein Produkt, das aus der Shiva-Reihe entwickelt wurde und seine Kraft aus einer patentierten Verbundwerkstoff-Klingenarchitektur von ErgoSanté bezieht. Um eine ergonomische Einrichtung zu gewährleisten, sind die Arme des Exoskeletts in Ruheposition auf Taillenhöhe miteinander verbunden. Dadurch eignet es sich besonders für Personen mit Schulterpathologien. Das Hapo Up ist ein industrielles Exoskelett von Ergosante, das speziell für Arbeiten über dem Kopf entwickelt wurde. Es kann sowohl indoor als auch outdoor verwendet werden und konzentriert sich auf die Unterstützung des Oberkörpers, insbesondere der Schultern, des Nackens und der Arme. Das Exoskelett ermöglicht Bewegungen über dem Kopf, wie Heben und Halten, ohne die Bewegungsfreiheit des Benutzers einzuschränken. Mit einem Gewicht von nur 1,67 kg ist es leicht und dennoch robust genug, um den Anforderungen in Montage, Handwerk und Industrie gerecht zu werden. Es ist für eine breite Palette von Anwendern mit einer Größe von 160 bis 200 cm geeignet. Das Hapo Up kann an Maschinen angebracht werden, erlaubt jedoch kein Gabelstaplerfahren oder Transporterfahren. Es ermöglicht das Sitzen auf einem Stuhl und ist gleichzeitig staub-, wasser- und ölabweisend. Das Exoskelett ist für den Einsatz bei einer maximalen Temperatur von 50 Grad Celsius geeignet. Der Verkaufspreis beträgt 1900 Euro netto und es kann in verschiedenen Ländern und Kontinenten, darunter USA, Europa, Asien und Australien, erworben werden. Die Mindestabnahme beträgt 1 Stück. Es ist wartungsbedürftig, aber die Nutzungsdauer reicht bis zu einem maximalen Gewicht zum Heben von 2 kg. Der Hersteller hat seinen Hauptsitz in Frankreich und produziert auch dort.

Der HAPO-Haltungsgurt von Ergosanté ist ein Exoskelett, das entwickelt wurde, um den Rücken des Benutzers beim Tragen schwerer Lasten zu entlasten. Er eignet sich besonders für Berufe, die anstrengende Rückenhaltungen erfordern, wie zum Beispiel im Baugewerbe, Hochbau, Logistik, Industrie, Landwirtschaft und Medizintechnik. Durch seine Konstruktion trägt der HAPO dazu bei, das Auftreten von Muskel-Skelett-Erkrankungen zu reduzieren und eine gute Körperhaltung beizubehalten. Das Exoskelett ist leicht, einfach zu verwenden und passt zu 98% aller Körperformen. Labortests haben gezeigt, dass der HAPO die Belastung der Rückenmuskeln um bis zu 20% reduzieren kann. Als das preiswerteste Exoskelett seiner Klasse bietet der HAPO eine effiziente und kostengünstige Lösung. Weitere Informationen, Kostenvoranschläge und Tests können über die Agentur von Ergosanté angefordert werden.

 

Der HAPO ist ein passives, federbetätigtes Hüft-Exoskelett, das entwickelt wurde, um Muskel-Skelett-Erkrankungen der Lendenwirbelsäule zu reduzieren, wie zum Beispiel Kreuzschmerzen und Bandscheibenvorfälle, während bestimmte Bewegungsbereiche ausgeführt werden. Im statischen Stehen bietet er körperliche Unterstützung, sobald der Rücken einen Winkel von mehr als 5° bildet. In der dynamischen Beugung kann er von der hockenden Position der Hände auf dem Boden bis zur Höhe der Hüfte den unteren Rücken unterstützen. Die elastischen Elemente des HAPO bestehen aus Verbundfasern, die eine Haltekraft von bis zu 14 kg (30 lbs) bieten können, während das Gesamtgewicht des Exoskeletts etwa 1,2 kg (2 lbs) beträgt. Der HAPO ist hochgradig verstellbar, sodass der Benutzer den Abstand und die Position des Federelements relativ zu seinem Körper mit Hilfe von Gurten ändern kann.

Haben Sie noch Fragen?

Können Sie keine Antwort auf Ihre fragen finden? Sprechen Sie uns an.

Informationen zum Unternehmen

Zahlen & Fakten

Ergo santé technologie ist ein Unternehmen der Ergosanté-Gruppe. Das Unternehmen bietet weiterhin beim Kauf von Exoskeletten Sensoren an. Der HAPO SENSOR ist ein Tool, das von Ihrem Smartphone aus bedient werden kann. Er ermöglicht es, die Intensität und Häufigkeit der Beugebewegungen des Nutzers zu bewerten. Diese Messungen liefern objektives Feedback mit wissenschaftlichen Belegen. Sie helfen den Nutzern, die vom Exoskelett gebotenen Vorteile zu verstehen, indem sie die während einer Aktivität entlastete Last sowohl in Gewicht als auch in Prozent messen. Der Sensor wird nur temporär eingesetzt, um die Wirksamkeit aufzuzeigen. Der Sensor ist nicht für den Dauereinsatz, sondern nur für die Einführungsphase gedacht. Die Daten werden anonym und neutral, ohne Personendaten, angezeigt, sodass Mitarbeiter sich nicht überwacht fühlen. Dadurch wird die Entscheidung zur Einführung von Exoskeletten nachträglich rational mit Daten dargestellt und veranschaulicht.

Adresse des Unternehmens

  • ErgoSanté
  • Za De Labahou
  • 30140 Anduze
  • France
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
de_DEGerman
Mehr Informationen anfordern

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden