Consultation gratuite :
(Lun. - Ven. : 09:00 - 18:00 heures)

S700 aktives Überkopf Exoskelett von exoIQ (Schulter-Exoskelett)

Jusqu'à 5 kg de force supplémentaire par bras pour les activités au-dessus de la tête. Avec application et évaluations.

Secteurs industriels

  • Logistique
  • Montage
  • Industrie

Fonctions et avantages

Tout ce que vous devez savoir sur les fonctions et les avantages du Exosquelette aérien S700 d'ExoIQ que vous devez savoir.

Description

Das Exoskelett S700 lässt sich schnell und einfach in Sekunden an- und ausziehen und kann dank werkzeugloser Größenanpassung für verschiedene Benutzer individuell angepasst werden. Es wird wie ein Rucksack mit Hüft- und Brustgurten befestigt. Nachdem das Gerät ausgerüstet ist, müssen sich Benutzer nur noch drei Zahlen merken: Rückenlängenmarkierung, Schulterbreitenmarkierung und Armlängenmarkierung. Die Belastung des Arbeitnehmers wird durch die Stützkraft des aktiven Exoskeletts reduziert. Die ergonomische Umleitung erhöht die Genauigkeit und reduziert Fehler aufgrund körperlicher Ermüdung. Die Muskulatur von Schultern, Armen und Nacken wird entlastet. Der S700 verfügt über ein austauschbares Textilsystem, das es dem Unternehmen ermöglicht, jedem Mitarbeiter seinen eigenen Satz Textilien zur Verfügung zu stellen, um eine hygienische Verwendung zu gewährleisten. Mit dem Schnellwechselsystem ist der Wechsel zwischen mehreren Mitarbeitern ein Kinderspiel. Das Textil ist waschbar.

Avantages
  • Anpassbare Kraftunterstützung nach individuellen Bedürfnissen mittels Bedienteil an der Schulter
  • La cinématique des épaules assure une liberté de mouvement naturelle dans les 360 directions.
  • Les tailles se règlent rapidement sans outils. Cela permet à plusieurs personnes de partager un exosquelette.
  • L'habillage et le déshabillage prennent moins de 30 secondes
Données techniques
  • Actionneur : pneumatique
  • Capacité de soutien : jusqu'à 5 kg par bras
  • Système de batterie : compatible avec presque tous les packs d'accumulateurs système 18V Festool (BP 18 Li)
  • Autonomie avec une batterie 4,0 Ah, selon la dynamique de travail, jusqu'à 6 heures
  • Nombre d'emplacements de mémoire pour les préréglages sur l'exosquelette : 4
  • Remplacement/ajout de présélections supplémentaires : oui, via l'application
  • Fonction d'évaluation de l'assistance : oui, via l'application
  • Réglage sans outil pour différents utilisateurs : oui
  • Adaptable aux tailles de : 1,65 à 2,05 m
  • Plage de réglage de la longueur du dos : 15 cm
  • Plage de réglage de la largeur : 14 cm
  • Plage de réglage de la longueur du bras : 10 cm
  • Système d'attache rapide des sangles : oui
  • Poids sans batterie : 7,4 kg
Résumé

Das Schulter Exoskelett S700 bietet eine Kraftunterstützung von bis zu 5 kg pro Arm für Tätigkeiten über Kopf und in Brusthöhe. Der Einsatz dieses Exoskeletts in Produktions- und Fertigungsumgebungen erleichtert die Arbeit und reduziert Fehler, was zu einer höheren Qualität führt. Die Verwendung von Exoskeletten unterstützt Unternehmen dabei, die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu erhalten, was ein entscheidender Erfolgsfaktor ist. Unternehmen können sich zukunftsfähig aufstellen, indem sie Exoskelette als Lösung für den Fachkräftemangel nutzen. Das Schulter Exoskelett S700 kann in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden und lässt sich einfach anlegen. Die technischen Daten und Features des S700 bieten individuelle Unterstützung und ermöglichen eine natürliche Bewegungsfreiheit. Die exoIQ App ermöglicht es Benutzern neue Presets auszuwählen, die an die Arbeitssituation vorprogrammiert werden können.

 

Das S700 Überkopf Exoskelett von exoIQ ist speziell für den industriellen Einsatz entwickelt. Es kann nur im Innenbereich verwendet werden und konzentriert sich auf die Entlastung des Oberkörpers, insbesondere der Schultern, des Nackens und der Arme. Das Exoskelett ermöglicht Bewegungen über Kopf und frontal. Es benötigt Strom für den Betrieb. Mit einem Gewicht von 7,4 kg ist es robust, aber dennoch komfortabel. Das Exoskelett passt sich Anwendern mit einer Größe von 165 bis 205 cm an und eignet sich für den Einsatz an Maschinen. Es ist jedoch nicht für das Fahren von Gabelstaplern oder Transportern geeignet und ermöglicht kein Sitzen auf einem Stuhl. Das Exoskelett ist staubabweisend und kann bei einer maximalen Temperatur von 40 Grad eingesetzt werden. Der Verkaufspreis beträgt 3500 Euro netto, und der Verkauf erfolgt in Europa. Die Mindestabnahme beträgt 1 Stück. Regelmäßige Wartung ist erforderlich, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Die Unterstützung beträgt 5 kg pro Arm. Der Hersteller hat seinen Hauptsitz in Deutschland und produziert auch dort. Es verfügt über eine CE-Kennzeichnung. Das Exoskelett hat eine Garantie von 2 Jahren. Die Akkuladedauer beträgt 0,5 Stunden, und der Akku hat eine Haltbarkeit von 6 Stunden.

FAQ - Foire aux questions

Comment le S700 est-il alimenté ?

Le S700 génère la force supplémentaire par voie pneumatique. Celle-ci est générée par un compresseur alimenté par une batterie.

Pourquoi le S700 pèse-t-il plus que les autres exosquelettes industriels ?
Un contrôle intelligent et des actionneurs réglables pèsent plus lourd que les systèmes passifs. Comme pour un sac à dos, ce poids supplémentaire est transféré sur la ceinture et soutenu par les muscles puissants des jambes. Contrairement aux aides mécaniques passives, le S700 ne se contente pas d'emmagasiner de la force, il fournit également à l'utilisateur une force supplémentaire dans les bras, ce qui fait que le poids supplémentaire sur le dos semble secondaire.
Wo kann ich das S700 von ExoIQ kaufen?

Unter folgendem Lien findest du den Online Shop von ExoIQ.

exoIQ App

Mit der exoIQ-App können Sie Ihre Arbeit mit dem Exoskelett aufzeichnen und dokumentieren. Ein automatisch generierter Bericht zeigt die Bewegungen des Benutzers und die Unterstützung durch den S700 genau an. Die ergonomische Arbeitsplatzanalyse wird dadurch deutlich erleichtert. Alle Aufnahmen werden lokal auf Ihrem eigenen Gerät gespeichert.

Vous avez des questions ?

Vous ne trouvez pas la réponse à votre question ? N'hésitez pas à nous contacter.

S700 Testbericht: Orthexo testet das S700 Überkopf Exoskelett von exoIQ

Am 28.07.2023 hat das Team von Orthexo das aktive Überkopf Exoskelett namens S700 von exoIQ in Hamburg vor Ort getestet. Es ist das erste weltweit in Serie produzierbare aktive Überkopf-Exoskelett. Das heißt, dass das S700 den Oberkörperbereich durch batteriebetriebene Pneumatik aktiv unterstützt. Es unterscheidet sich daher von passiven, nicht strombasierten Exoskeletten. Unsere Erwartung, aufgrund der aktiven Unterstützung, war, dass das S700 sehr groß sein muss, doch dies ist eindeutig nicht der Fall. Die Größe unterscheidet sich kaum von passiven Überkopf-Exoskeletten. Das Design ist sehr schlank und modern gehalten. Aus unserer Sicht wurde das Design sehr gut getroffen, denn man sieht so gut wie keine Mechanik und Schrauben. Dadurch wirkt es wirklich wie eine gesamte abgedeckte Einheit. Das S700 wiegt ca. 6,5 kg und ist damit nicht schwerer als eine andere Lösung. Jeder Arm unterstützt bis zu ca. 5 kg an Gewicht. Das S700 wird mit zwei Akkus (Festool) geliefert, welche sich in Sekundenschnelle wechseln lassen. Ein Akku hält etwa vier bis sechs Stunden. Dadurch kann man das S700 ganztags nutzen, auch wenn dies nicht die eigentliche Intention eines Exoskeletts ist. Das Laden dauert keine 30 Minuten pro Akku. Das S700 ist Spritzwasser sowie staubabweisend. Letzteres ist extrem wichtig, da das S700 primär für Baustellen, Handwerk, Maler, Elektriker, Trockenbauer und Glasreiniger (und ähnliche berufliche Tätigkeiten) entwickelt wurde. Es ist wirklich leichter als gedacht und nach ein paar Minuten merkt man das Gewicht nicht mehr. Weiterhin wurde bei der Entwicklung sehr auf das Körpergleichgewicht geachtet. Man kann sich ohne Probleme um die eigene Achse drehen oder sich nach vorne beugen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Das Anlegen dauert ungefähr zwei Minuten. Nach einer Schulung ist das Anlagen in 15 Sekunden möglich.

Weiterhin lässt sich die Lösung problemlos über der Kleidung tragen. Die Gurte an den Armen und Bauch sowie Brust lassen sich kinderleicht festziehen. Die Magnethalterung sorgt für ein unterstützendes Zuziehen der Armmanschetten. Die Arme werden dabei nicht "zugeschnürt". Es ist genügend Luft dazwischen und sorgt daher auch nicht dafür, dass der Pullover bei der Nutzung immer wieder nach oben oder unten gezogen wird. Der Rücken wird, wie auf den Fotos zu sehen, kaum bedeckt. Körperkontakt mit textilen Halterungen sorgen immer für eine Schweißbildung. Dies ist speziell im Rücken der Fall. Daher wurde das S700 rückenfrei konzipiert, d.h. es findet so gut wie kein unterer Rückenkontakt statt. Das Textil lässt sich schnell abnehmen und kann zwecks Hygiene bei 60 Grad gewaschen werden. Ein Wäschebeutel ist in der Lieferung enthalten. Das S700 lässt sich problemlos mit drei bis fünf einfachen Einstellungen auf verschiedene Größen (ca. 160 bis 200 cm) anpassen und wurde Unisex entwickelt. Das gesamte Set wird (siehe Fotos) in einer großen Box geliefert, damit das S700 nicht beschädigt wird. Wir könnten uns vorstellen, dass die Transportbox nochmal modifiziert wird, da zwei bis drei Lösungen in einem Transporter auf dem Weg zur Arbeit inklusive Arbeitsmaterial schnell das Transportvolumen übersteigen können. Es sorgt aber für einen stabilen Halt beim Transport und ist damit so gut wie nicht zu beschädigen. Beim Aktivieren am Schalter (siehe Fotos) startet der Kompressor. Dies ist beim ersten Test einer aktiven pneumatischen Lösung sehr ungewohnt laut. Im Vergleich zu den Maschinen beim Trockenbau fällt dies jedoch gar nicht auf. Die anderen Geräusche auf einer Baustelle sind deutlich lauter. Der Kompressor arbeitet ca. 30 Sekunden und nicht dauerhaft, sondern nur, wenn man die Arme zu oft wieder in die Ausgangslage bringt. Arbeitet man aktiv Überkopf und das für eine längere Zeit, muss der Kompressor nicht dauerhaft arbeiten. Mit der Bedienung hat man fünf Stufen zur Auswahl. So kann man das Set Up eher für frontale Tätigkeiten auswählen oder zum Beispiel für Hebetätigkeiten nach oben hinauf. Die Pre Sets sind also für unterschiedliche Tätigkeiten programmierbar, dadurch werden unterschiedliche Kraftwinkel abgerufen. Der große "Pause-Button" deaktiviert das S700, sodass man schnell zwischen Tätigkeiten wechseln kann, ohne das S700 auszuziehen. Wir haben auch das Sitzen (ist möglich) und das Knien (ist ebenfalls möglich) ausprobiert. Was uns ebenfalls begeistert hat, sind die Sturzsensoren. Das Gerät merkt also, wenn man nach vorne fällt und deaktiviert sich, damit die Arme nicht aktiv gesteuert werden.

 

Ce qui nous plaît particulièrement

 

  1. Les articulations à rotule se distinguent des autres solutions et ne gênent pratiquement pas l'ergonomie. C'est comme si vous ne portiez pas d'exosquelette.
  2. Il a été conçu au plus près de la pratique. On peut porter une ceinture porte-outils ou l'anse sur la ceinture textile, on peut aller aux toilettes, on peut s'asseoir et on peut avoir son téléphone dans la poche sans que la solution ne me gêne dans mon travail quotidien.
  3. Le S700 marque des points grâce à son soutien actif. Vous remarquez immédiatement l'allègement du poids et de l'ergonomie. Cela ne peut pas être comparé aux solutions passives. Imaginez que vous avez une perceuse à la main et que vous posez votre bras en l'air, à hauteur de poitrine, dans le "vide", sans supporter le poids de la perceuse.

Die starke Unterstützung, das Design, die Kugelgelenke, die Pre-Sets und der Preis lassen sich wirklich sehen. Orthexo sagt "Ein absolut tolles Produkt für Baustellen, Handwerker, Trockenbauer, Maler und Glasreiniger. Kurz gesagt: Für die gesamte Industrie."

Informations sur l'entreprise

Faits et chiffres

Die exoIQ GmbH wurde 2017 in Hamburg gegrundet und entwickelt intelligent gestaltete Unterstutzungssysteme. Die Wurzeln liegen in einem universitaren Forschungsprojekt der Helmut- Schmidt-Universitat, bei dem schon seit 2014 an Exoskeletten geforscht wurde. Ziel der Aktivitaten ist es, Menschen bei anstrengenden, korperlichen Tatigkeiten zu entlasten und so die Zukunft der Arbeit zu verandern. Aktuell im Jahr 2024 beschäftigt das Unternehmen 24 Mitarbeitende. exoIQ ist ein Unternehmen der TTS Tooltechnic Systems Gruppe und kann dadurch auf Knowhow aus anderen Schwesterunternehmen wie Festool, Cleantec und Tanos zuruckgreifen.

Adresse de l'entreprise

  • exoIQ GmbH
  • Rue Jaffe 12
  • 21109 Hambourg
YouTube

En chargeant la vidéo, vous acceptez la déclaration de confidentialité de YouTube.
En savoir plus

Charger la vidéo

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Demander plus d'informations

Il s'agit de notre Déclaration de confidentialité.

YouTube

En chargeant la vidéo, vous acceptez la déclaration de confidentialité de YouTube.
En savoir plus

Charger la vidéo